Der aktuelle Workshop

Befreien Sie sich vom Gedanken, Komplexität wäre etwas ärgerliches, oder ließe sich nur durch Einsatz komplizierter Tools beherrschen. Oft reichen ein Stift, ein paar Blatt Papier - und Ihr Verstand! Mehr brauchen Sie nicht!
Wie Sie mit diesen einfachen Hilfsmitteln Großes erreichen können, erfahren Sie in unseren Workshops.

Club der kybernetischen Denker - Kick Off
Der Klimawandel - Fakten, Ursachen-Wirkungs-Zusammenhang, und dann?

Doppel-Workshop am 7. September 2019 von 11.00 bis 18.30 Uhr
im Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A81

Werte Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde,

am 7.9. starte ich ein neues Angebot im StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee: Gemeinsam mit Andrea Temme lade ich Sie ein in den Club der kybernetischen Denker. Das Motiv ist zugleich die Begründung.

Seit den Arbeiten von Frederic Vester, Dietrich Dörner, Fredmund Malik und der modernen Hirnforschung wissen wir, dass Menschen nicht auf Entwicklungen reagieren, sondern nur auf Ereignisse. Erinnern Sie sich? Als Notre Dame in Paris brannte, war dieses Ereignis tagelang medienpräsent und sofort spendeten wohlhabende Menschen und Organisationen Millionenbeträge für den Wiederaufbau. Seit Monaten brennen Wälder in der russischen Taiga, seit Jahren wird die Lunge der Erde auf dem südamerikanischen Kontinent aus Profitgier gerodet, verbrannt und dauerhaft zerstört. Momentan gibt es dort mehr als 70.000 Brände. Und was tut die Weltgemeinschaft? Sie schaut zu und kümmert sich um CO2-Steuern, Zölle, Wachstumsraten, Wahlen und lässt ein neues Wettrüsten zu. Obwohl der sog. Klimawandel uns schon genug Probleme bringen wird, könnten die Brände uns bald die Luft zum Atmen nehmen.

Es geht nicht mehr um Verhinderung des Ganzen, sondern um unsere ganz individuelle Reaktion, wie sich unsere eigenen Lebensbedingungen in Bälde ändern werden. Dazu müssen wir uns ein Bild der wirklich komplexen Zusammenhänge verschaffen und ein Gefühl dafür entwickeln, welche Handlungsoptionen wir als einfache Menschen haben. Unsere Fähigkeiten im Umgang mit Komplexität trainieren und nachhaltig steigern, das ist Absicht und Ziel des Clubs der kybernetischen Denker und des Nachmittagworkshops am 7.9.

Doppel-Workshop am 7. September 2019 von 11.00 bis 18.30 Uhr

1. Teil: Club der kybernetischen Denker - Kick Off

Wir stellen Ihnen die Idee des Clubs vor. Dann erarbeiten wir uns einige methodische Basis-Techniken für den Umgang mit komplexen Geschehnissen. Die helfen Ihnen in jedem Fall, auch in Ihrem beruflichen Alltag, wenn es darum geht, ein komplexes Geschehen zu verstehen und für sich selbst Handlungsoptionen zu gewinnen.

2. Teil: Der Klimawandel - Fakten, Ursachen-Wirkungs-Zusammenhang, und dann?

Sie lernen das Vestersche Klimamodell kennen, erfahren Zusammenhänge und Fakten, die so nirgends in den medialen Darstellungen und politischen Diskussionen zu finden sind. Das trainiert nicht nur Ihre Fähigkeiten im Umgang mit Komplexität, sondern Sie werden auch erkennen, welche Optionen Sie für Ihre ganz persönliche Zukunft schaffen und besetzen müssen. Denn die Welt ändert sich nicht nur ein wenig, so „wie immer“, und danach ist wieder alles wie zuvor. Vielmehr sind wir am Beginn einer grundlegenden Veränderung, manche sprechen vom nächsten „Kondratjew“. Aber wenn sich alles um mich herum verändert, kann ich selbst nicht bleiben, was und wie ich bin, oder?

Dieser Tag im StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee wird Sie bewegen. Sie können beide Teile belegen oder nur einen von beiden. Bitte in der Anmeldung angeben (s.u.). Freuen Sie sich auf einen praxisnahen, konstruktiven Tag in konkurrenzfreier Atmosphäre und in einer traumhaften Landschaft.

Herzliche Grüße
Ihr Gunter Steidinger

Zur Organisation

Tagungsort

Konferenzraum Hegau der Rastanlage Hegau WEST an der A 81.
Fax: 07733 - 9401-21
Tel: 07733 - 9401-0
Navi: Zur Engener Höhe 1, 78234 EngenIhr Navigationssystem findet die Adresse „Engener Höhe 1“, PLZ 78234 Engen.

Zeitplan

11.00 – 13.00 Uhr Teil 1 Kick-Off zum Club der kybernetischen Denker
14.00 – ca. 18.30 Uhr Teil 2 Klimawandel
Mit angemessenen Pausen für Verpflegung und Networking.

Was kostet´s?

Teil 1 € 25.- / Teil 2 € 55.-
inkl. 19% MWSt für Teilnahme, Konferenzraummiete und Konferenztechnik.
Bitte passend bar mitbringen. Sie erhalten eine korrekte Quittung.

Essen & Getränke

Fakultativ und auf eigene Rechnung am Rasthausbuffet.

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich bis 03. September an. Am einfachsten verwenden Sie dafür unser Kontaktformular

Ihre Daten werden lediglich für Ihre Teilnahme am Workshop gespeichert. Eine darüber hinausgehende Speicherung findet nicht statt. Selbstverständlich werden Ihre Daten auch nicht an Dritte weitergegeben.

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://steidinger.com/index.php/datenschutzerklaerung

Gunter Steidinger Unternehmensberatung / StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee

Fichtenstrasse 68 / 78087 Mönchweiler / Deutschland
Telefon: +49 7721 7878 / Fax: +49 7721 7868