Der aktuelle Workshop

Befreien Sie sich vom Gedanken, Komplexität wäre etwas ärgerliches, oder ließe sich nur durch Einsatz komplizierter Tools beherrschen. Oft reichen ein Stift, ein paar Blatt Papier - und Ihr Verstand! Mehr brauchen Sie nicht!
Wie Sie mit diesen einfachen Hilfsmitteln Großes erreichen können, erfahren Sie in unseren Workshops

Change Management  -  Ich gestalte meine Zukunft selbst

StrategieWorkshop am 9.12. von 13.00 – 18.30
im Konferenzraum der Rastanlage Hegau WEST an der A 81

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

bestimmt ergeht es Ihnen wie mir: Kein Tag ohne E-Mail, Newsletter oder Einladung zum Thema „Digitalisierung“. Eine Flut von Seminaren, Tagungen, Jahreskonferenzen u.ä. ergiesst sich momentan über uns. Klar, die Digitalisierung ist ein wichtiger Trend der Gegenwart und nahen Zukunft, aber eben nur einer von mehreren Megatrends. Vor uns stehen nicht nur die digitale Evolution, sondern grundlegende Veränderungen im gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, politischen, technologischen, ökologischen und medialen Umfeld.

Wir haben uns im Oktober und November eingehend mit diesen Umfeldveränderungen befasst und uns ein Bild der Zukunft erarbeitet. D.h. wir wissen, wohin die Reise geht. Nun sollten wir uns darum kümmern, wie wir  - jede/r Einzelne von uns, ob UnternehmerIn, ManagerIn, FreiberuflerIn oder Angestellte/r -  uns in diese Zukunft positionieren, wohin und wie wir uns verändern wollen. Soviel ist gewiss: Die Zukunft birgt wie seit Jahrtausenden Risiken und Gefahren, sie bietet uns aber vor allem unglaublich viele Chancen. Uns soll nicht bange sein vor dem, was kommt. Lassen Sie uns stattdessen mit viel Zuversicht losgehen und Perspektiven für uns selbst eröffnen.

Ich lade Sie herzlich ein zum Workshop 'Change Management  -  Ich gestalte meine Zukunft selbst'.

 

Darum geht es:

  • Wir haben im Septemberworkshop erkannt, dass oberstes Ziel eines Unternehmens nicht die Gewinnmaximierung, sondern die dauerhafte Existenz ist, das gilt für Unternehmer und Mitarbeiter, ebenso für Freiberufler und Handwerker.

  • Wir haben analysiert, welche Faktoren den entscheidenden Einfluss auf die Lebensfähigkeit eines Unternehmens haben: die externen Faktoren, d.h. die Umfelder.

  • Deren wahrscheinliche Entwicklung in den nächsten 5-10 Jahren haben wir mit SzenarioMapping einzuschätzen versucht.

  • Wir ahnen, welche Voraussetzungen zu schaffen sind, um als Berufstätiger oder als Unternehmen in diesem Umfeld erfolgreich zu sein, auch ökonomisch.

  • Wie schon im Mai versprochen, überlegen, erarbeiten und diskutieren wir nun, welchen Wandel  - ausgehend von Megatrends wie der Digitalisierung -  wir vor allem und zuerst angehen müssen, um maximale Lebensfähigkeit zu erlangen.

Ich habe in letzter Zeit mehrere Jahrestagungen, Konferenzen und Zukunftswerkstätten besucht. Bei allen betonten die Referenten oder Diskutanten vor allem zwei Aspekte, mit denen starten wir auch am 9.12. Wenn Sie wissen wollen, welche das sind, müssen Sie teilnehmen. Ich werde Ihnen die Quintessenz der besuchten Veranstaltungen präsentieren, verschiedene Autoren (alles Praktiker) „zu Wort“ kommen lassen. Und wenn Sie Lust haben, arbeiten wir auch eine Stunde an Ihrer Wahrnehmungsfähigkeit: Gedanken lesen als Stichwort! Wer möchte das nicht gern können? Es ist viel einfacher, als Sie denken, Sie brauchen nur eines  - was, erfahren Sie am 9.12.

Das Motto des Tages:

Workshop bedeutet, dass wir praktisch arbeiten, nicht theoretisieren. Sie nehmen hilfreiche Unterlagen und eine Menge Erkenntnisse mit nach Hause, die Sie hoffentlich nicht mehr loslassen. Übrigens: Auch wenn Sie im Oktober und/oder November nicht teilgenommen haben, können Sie jetzt problemlos in den Zyklus „Change Management“ einsteigen.

Wir bringen Logik ins Geschehen!

Zur Organisation

Tagungsort

Konferenzraum der Rastanlage Hegau West (A81)
Tel: 07733 - 9401-0
Fax: 07733 - 9401-21

Navi: Zur Engener Höhe 1, 78234 Engen

Zeitplan

Beginn 13.00 Uhr, Ende ca. 18.30 Uhr

Teilnehmerunterlagen

Die Teilnehmenden erhalten ein Kompakt-Skript und Methodenkarten.

Was kostet´s?

€ 85.- inkl. MWSt für Teilnahme, Teilnehmerunterlagen, Konferenzraummiete und -technik.

Bitte bringen Sie den Betrag bar und passend mit, Sie erhalten eine korrekte Quittung.

Essen & Getränke

Fakultativ und auf eigene Rechnung am Rasthausbuffet.

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich bis Dienstag 05. Dezember an - am einfachsten mit Hilfe des nachfolgenden Formulars.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich immer an!

Sie helfen uns damit die Veranstaltungen zu planen und dadurch die Kosten niedrig zu halten.
Sollten Sie kurzfristig verhindert sein rufen Sie bitte kurz an und teilen uns dies mit, damit wir nicht unnötig auf Sie warten.

captcha

Gunter Steidinger Unternehmensberatung / StrategieCentrum Schwarzwald-Bodensee

Fichtenstrasse 68 / 78087 Mönchweiler / Deutschland
Telefon: +49 7721 7878 / Fax: +49 7721 7878